Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: S/MIMEEnde-zu-Ende-Verschlüsselung

Wie exportiere ich mein S/MIME-Zertifikat aus Firefox?

Wenn Sie ein S/MIME-Zertifikat in Firefox erstellt haben und es nun auch in Programmen wie Thunderbird, Apple Mail oder auf Ihrem Smartphone zum Verschlüsseln Ihrer E-Mails nutzen möchten, müssen Sie das S/MIME-Zertifikat zunächst aus Firefox exportieren.

Firefox nutzt eine eigene Zertifikate-Verwaltung. In dieser befindet sich auch Ihr S/MIME-Zertifikat.

Dieser Hilfe-Beitrag erklärt Ihnen, wie Sie ein S/MIME-Zertifikat aus Firefox exportieren.

S/MIME-Zertifikat aus Firefox exportieren

Öffnen Sie zunächst den Firefox-Browser. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Sandwich-Button oben rechts im Firefox-Fenster.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen.

S/MIME Zertifikat in Firefox exportieren: Schritt 1 bis 2

  1. Öffnen Sie den Menü-Punkt Erweitert.
  2. Klicken Sie auf Zertifikate.
  3. Klicken Sie auf Zertifikate anzeigen.

S/MIME Zertifikat in Firefox exportieren: Schritt 3 bis 5

  1. Wählen Sie im Reiter “Ihre Zertifikate” das aktuelle S/MIME-Zertifikat aus.
    Sie erkennen das Zertifikat unter anderem am Ablaufdatum.
  2. Klicken Sie auf Sichern.

S/MIME Zertifikat in Firefox exportieren: Schritt 6 bis 7

  1. Wählen Sie einen Namen und einen Speicherort.
  2. Bestätigen Sie beides mit einem Klick auf Sichern.

S/MIME Zertifikat in Firefox exportieren: Schritt 8 bis 9

  1. Geben Sie ein Zertifikats-Backup-Passwort ein, das Sie frei wählen können.
    Dieses Passwort benötigen Sie später beim Importieren des Zertifikates.
  2. Bestätigen Sie den Export mit OK.

S/MIME Zertifikat in Firefox exportieren: Schritt 10 bis 11

Sie haben Ihr Zertifikat nun erfolgreich exportiert. Wie Sie Ihr S/MIME-Zertifikat importieren, erklären wir für verschiedene Programme und Systeme in den unten aufgeführten Hilfe-Beiträgen.

Zertifikat in E-Mail-Programm importieren

Weiterführende Artikel