Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: SmartphoneE-MailprogrammeAdressbuchKalender

Wie richte ich Posteo in meinem Windows Phone (WP8) ein?

Wir helfen Ihnen bei der Einrichtung von Posteo in Windows Phone 8.

Fotoanleitung

Textanleitung zur Einrichtung von E-Mail

  1. Öffnen Sie zunächst die „Einstellungen“.
  2. Wählen Sie „E-Mail-Konten & andere“.
  3. Tippen Sie auf „Konto hinzufügen“.
  4. Wählen Sie „Erweitertes Setup“.
  5. Tragen Sie Ihre Posteo E-Mailadresse und Ihr Passwort ein. Tippen Sie auf „Anmelden“.
  6. Wählen Sie Internet-E-Mail aus.
  7. Tragen Sie bitte einen Kontonamen und einen Absendenamen ein. Bei Posteingangsserver tragen Sie „posteo.de“ ein. Als Kontotyp wählen Sie „IMAP4“ aus.
  8. Im Feld Benutzername tragen Sie bitte Ihre gesamte E-Mailadresse ein, im Feld darunter Ihr Passwort. Für den Postausgangserver tragen Sie ebenfalls „posteo.de“ ein.
  9. Tippen Sie auf „Erweiterte Einstellungen“ und setzen Sie die Häkchen bei „SSL für eingehende E-Mails erforderlich“ und bei „SSL für ausgehende E-Mails erforderlich“. Wählen Sie aus wie oft Inhalte heruntergeladen werden sollen und aus welchem Zeitraum. Tippen Sie auf „Anmelden“
  10. Ihr Posteo-Postfach ist nun fertig eingerichtet.

Nacharbeiten

Versenden Sie einmalig eine E-Mail von Ihrem Windows Telefon. Dies erstellt den Ordner „Sent Items“, welcher Ihre vom Windows Phone gesendeten E-Mails enthält.

Damit Sie Ihre vom Windows Phone gesendeten E-Mails auch im Webmailer bzw. anderen E-Mailprogrammen sehen können, muss der Ordner noch eingeblendet werden.
Klicken Sie dazu im Webmailer auf „Einstellungen“ → „Ordner" und setzen Sie das Häkchen neben „Sent Items“.

Einrichtung von E-Mail, Kalender, Kontakte (Fortgeschrittene)

CardDAV und CalDAV funktionieren mit Windows Phone 8 nicht. Es gibt aber einen Weg über den Sie dennoch Kalender und Kontakte synchronisieren können. Die Synchronisierung von Terminen funktioniert problemlos, von Kontakten leider nur von Posteo zum Windows Phone nicht anders herum. Die Einrichtung ist umfangreicher und wir können nicht garantieren, dass diese Möglichkeit nach zukünftigen Updates durch Microsoft weiterhin bestehen bleibt.

  1. Öffnen Sie zunächst die „Einstellungen“.
  2. Wählen Sie „E-Mail-Konten & andere“.
  3. Tippen Sie auf „Konto hinzufügen“.
  4. Wählen Sie „Google“ aus.
  5. Tragen Sie eine ausgedachte Gmailadresse ein, sowie irgend ein Passwort.
    Geben Sie bitte falsche Anmeldedaten ein. Wichtig ist, dass die fiktive Adresse auf @gmail.com endet.
    Tippen Sie auf „Anmelden“
    Das Telefon wird nun vergeblich versuchen sich mit dem Googleaccount zu verbinden. Nach einiger Zeit erscheint die Anzeige „Aktion erforderlich“. Schalten Sie Ihr Telefon nun in den Flugzeugmodus und danach komplett aus.
    Dies ist sehr wichtig damit der Workaround funktioniert.
  6. Schalten Sie das Telefon wieder an und gehen Sie auf „Einstellungen“ → „Email-Konten & andere“. Tippen Sie dort auf das Google-Konto.
  7. Tragen Sie bitte einen Kontonamen und Ihre Posteo-E-Mailadresse ein. Wählen Sie aus wie oft Inhalte heruntergeladen werden sollen und aus welchem Zeitraum.
  8. Tragen Sie bitte Ihren Absendenamen ein und bei „Posteingangsserver“ „posteo.de“.
  9. Tragen Sie bitte bei „Benutzername" Ihre komplette E-Mailadresse ein, sowie im Feld darunter Ihr Passwort.
    Als „Postausgangserver (SMTP) tragen Sie posteo.de ein.
  10. Tragen Sie bei „Kontakteserver“ posteo.de:8843 und bei „Kalenderserver“ posteo.de:8443 ein. Tippen Sie dann auf „Erweiterte Einstellungen“.
  11. Setzen Sie bitte die Häkchen bei „SSL für aus/eingehende E-Mails erforderlich“, falls es noch nicht voreingestellt ist. Tippen Sie auf das kreisförmige Häkchensymbol um die Einrichtung abzuschliessen.

Fotoanleitung: Einrichtung von E-Mail, Kalender, Kontakte

Windows Phone 8.1:
Die beschriebene Möglichkeit funktioniert weiterhin, allerdings muss statt „Google“ „ICloud“ gewählt werden und dementsprechend die Einrichtung mit einer erdachten „ICloud“-E-Mailadresse erfolgen.