Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: Postfachfunktionen

Was ist ein E-Mailalias?

Eine Alias-Adresse ist eine weitere E-Mail-Adresse, die Sie in den Einstellungen Ihres Posteo-Postfachs anlegen können. Sie haben die Möglichkeit, bis zu 20 Alias-Adressen in den Einstellungen Ihres Posteo-Postfachs anzulegen. Zwei Alias-Adressen sind kostenfrei. Jede weitere Adresse kostet einen Aufpreis von 0,10 EUR pro Monat und Adresse. E-Mails an Ihre Alias-Adressen werden automatisch in Ihren Posteingang zugestellt.

Wozu werden Alias-Adressen benötigt?

Alias-Adressen ermöglichen Ihnen, mit verschiedenen Identitäten zu kommunizieren. Sie entscheiden selbst, wem Sie Ihre “echte” Posteo-E-Mail-Adresse mitteilen möchten – und wem nicht. Wenn Sie z.B. an einem Gewinnspiel im Internet teilnehmen möchten, können Sie hierfür eine temporäre Alias-Adresse anlegen (z.B. »max.musterglueck@posteo.de«) und diese wieder löschen, wenn Sie die Adresse nicht mehr benötigen. So verringern Sie das Risiko, dass Spammer, Kriminelle oder Datenhändler an Ihre echte E-Mail-Adresse gelangen.

Alias-Adressen ermöglichen Ihnen außerdem, verschiedene E-Mail-Adressen für unterschiedliche Zwecke zu nutzen. Für die Kommunikation mit Ihrem Arbeitgeber können Sie eine z.B. eine andere Adresse nutzen, als für die Kommunikation mit Ihren Freunden. Die Kommunikation der verschiedenen Adressen können Sie komfortabel über Ihr Posteo-Postfach verwalten.

Weiterführende Artikel