Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

EasyGPG: Wie veröffentliche ich meinen öffentlichen PGP-Schlüssel über Web Key Directory (WKD) im Posteo-Schlüsselverzeichnis?

Sie verschlüsseln Ihre E-Mails mit Enigmail in Thunderbird. Nun möchten Sie den öffentlichen OpenPGP-Schlüssel Ihrer Posteo-E-Mail-Adresse über das Posteo-Schlüsselverzeichnis mit anderen Personen teilen.

In diesem Hilfe-Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihren öffentlichen OpenPGP-Schlüssel über Web Key Directory (WKD) direkt aus Thunderbird im Posteo-Schlüsselverzeichnis veröffentlichen.

Voraussetzungen

  1. Ihre Posteo-E-Mail-Adresse endet auf posteo.de.
  2. Sie haben Ihr Posteo-Postfach in Thunderbird eingerichtet.
  3. Sie haben Enigmail in der aktuellsten Version in Thunderbird installiert.
  4. Sie haben ein Schlüsselpaar zu Ihrer Posteo-E-Mail-Adresse in Enigmail erstellt oder importiert.
  5. Ihr Schlüssel erfüllt die Posteo-Richtlinien für öffentliche Schlüssel.

Schlüssel über Web Key Directory (WKD) veröffentlichen

Zum Veröffentlichen Ihres Schlüssels über Web Key Directory öffnen Sie zunächst Thunderbird. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Sandwich-Button oben rechts im Menü.
  2. Wählen Sie den “Pfeil” neben Enigmail aus.
  3. Klicken Sie auf Schlüssel verwalten.

Öffnen Sie über den "Sandwich-Button" das Thunderbird-Menü und klicken Sie dort über "Pfeil neben Enigmail" auf "Schlüssel verwalten...".

  1. Geben Sie in das Suchfeld Ihre Posteo-E-Mail-Adresse ein, um Ihr OpenPGP-Schlüsselpaar anzuzeigen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Schlüssel.
  2. Klicken Sie auf Hochladen in den Webkey-Ordner Ihres Dienstanbieters.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste Ihren Schlüssel an und klicken Sie auf "Hochladen in den Webkey-Ordner Ihres Dienstanbieters".

Ihr öffentlicher Schlüssel wird automatisch veröffentlicht und im DNS-Verzeichnis von Posteo hinterlegt.

Anders als in der Bestätigungs-Meldung in Thunderbird angekündigt, erhalten Sie bei Posteo keine E-Mail, die Sie über die erfolgreiche Veröffentlichung informiert. Wenn der Schlüssel erfolgreich veröffentlicht wurde, können Sie die Details Ihres Schlüssels in den Einstellungen des Posteo-Webmailers unter dem Menü-Punkt PGP- und S/MIME-Verschlüsselung einsehen.

Sie können Ihren Schlüssel in den Posteo-Einstellungen unter "Mein Konto" im Menüpunkt "PGP- und S/MIME-Einstellungen" einsehen.

Andere Personen können Ihren öffentlichen Schlüssel nun mit WKD-fähigen E-Mail-Programmen automatisch abrufen, um E-Mails an Sie zu verschlüsseln.

Weiterführende Artikel