Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: SmartphoneAdressbuchKalenderAndroid

Davx5 (Davdroid): Wie nutze ich das Posteo-Adressbuch und den Posteo-Kalender auf Android-Geräten?

Sie wollen Ihr Posteo-Adressbuch und Ihren Posteo-Kalender auch auf Ihren Android-Geräten nutzen? Das ist u.a. mit der Open Source-App Davx5 (Davdroid) möglich.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die kostenlose App installieren und einrichten.

  1. Davx5 installieren
  2. Posteo in Davx5 einrichten
  3. Posteo-Adressbuch in Davx5 anzeigen
  4. Posteo-Adressbuch zum Standard-Adressbuch machen
  5. Termine im Posteo-Kalender anlegen
  6. Hinweise und Problemlösungen
  7. Weiterführende Artikel

Davx5 installieren

Haben Sie Davx5 bereits installiert, können Sie direkt zur Einrichtung springen.

Installieren Sie zunächst Davdroid auf Ihrem Smartphone. Sie finden die App bei F-Droid oder im Play Store.

Davx5 ist eine kostenlose Open Source-App, die Sie aus dem App-Katalog F-Droid herunterladen und installieren können.
Im Google Play Store kann Davx5 auch kostenpflichtig erworben werden.

So richten Sie Posteo in Davx5 ein

Öffnen Sie Davx5 und gehen wie folgt vor:

  1. Tippen Sie unten rechts auf das Plus-Symbol.
  2. Wählen Sie “Mit URL und Benutzername anmelden” aus.
  3. Füllen Sie die drei Eingabefelder wie folgt aus:
  4. Tippen Sie auf Anmelden.
    Sie erhalten beim Einrichten eine Fehlermeldung? Beachten Sie unsere Hinweise & Problemlösungen.
  5. Geben Sie dem Konto einen Namen, zum Beispiel Posteo.
  6. Wählen Sie als Kontaktgruppen-Methode Gruppen sind eigene VCards.

Eine Synchronisation mit der Gruppenfunktion im Posteo-Webmailer ist nicht möglich.

  1. Tippen Sie auf Konto anlegen.

  1. Tippen Sie in Davx5 auf das Posteo-Konto, z.B. Posteo.
  2. Erlauben Sie Davx5 mit einem Tipp auf Zulassen den Zugriff auf Kontakte und Kalender. Sie können auch den Zugriff auf Aufgaben erlauben.

Sie können CalDAV-Aufgaben mit Davx5 über Posteo mit anderen Geräten synchronisieren. Das Anzeigen von Aufgaben im Webmailer ist nicht möglich.

  1. Setzen Sie ein Häkchen bei default addressbook.
  2. Setzen Sie ein Häkchen bei den Kalendern, die Sie synchronisieren möchten, z.B. Standardkalender.
  3. Starten Sie mit einem Fingertip auf das Synchronisieren-Symbol einen ersten Abgleich.

Fertig. Sie haben die Synchronisation von Posteo-Adressbuch und Kalender mit Davx5 eingerichtet.

So zeigen Sie Ihre Posteo-Kontakte an

Sie haben bislang das lokale Adressbuch, ein Gmail-Adressbuch oder das eines anderen Anbieters verwendet? In dem Fall zeigt Ihnen das Android-Adressbuch zunächst noch das bislang verwendete Adressbuch an. Um Ihre Posteo-Kontakte anzuzeigen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf den Sandwich-Button oben links.
  2. Tippen Sie auf die Kontobezeichnung Ihres bislang verwendeten Kontos (z.B. Gmail).
  3. Wählen Sie Davx5-Adressbuch aus.

Fertig. Die Android-Adressbuch-App zeigt jetzt Ihre Posteo-Kontakte an.

So machen Sie Ihr Posteo-Adressbuch zum Standard-Konto für Kontakte

Sie möchten Kontakte, die Sie auf Ihrem Android-Smartphone erstellen, automatisch bei Posteo speichern? Hierzu machen Sie Posteo einfach zum Standard-Adressbuch von Android:

  1. Tippen Sie auf den Sandwich-Button oben links.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Standardkonto für neue Kontakte.
  4. Wählen Sie das Davx5-Adressbuch aus.

Fertig. Ihr Posteo-Adressbuch ist jetzt Standard-Adressbuch auf Ihrem Android-Smartphone.

So legen Sie Termine im Posteo-Kalender an

Sie haben bislang einen lokalen Kalender, einen Gmail-Kalender oder den Kalender eines anderen Anbieters verwendet? Die Android-Kalender-App erinnert merkt sich, welchen Kalender Sie zuletzt beim Erstellen eines Termins als Ziel verwendet haben.

Wählen Sie Ihren Posteo-Kalender einfach beim Erstellen eines Termins in der Android-Kalender-App als Zielkalender aus. Alle zukünftigen Termine speichern Sie so automatisch bei Posteo. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Android-Kalender-App und klicken Sie auf das Plus-Zeichen, um einen Termin hinzuzufügen.
  2. Öffnen Sie unterhalb des Termintitels die Kalenderauswahl.
  3. Wählen Sie Ihren Posteo-Kalender aus.
  4. Tippen Sie auf Speichern, um den Termin zu speichern.

Geschafft. Sie haben einen Termin in Ihrem Posteo-Kalender angelegt. Der Termin wird automatisch an den Posteo-Server übertragen.

Hinweise & Problemlösungen

Die folgenden Tipps und Hinweise können helfen, Problemursachen auf Ihrem Smartphone zu identifizieren und zu lösen. Sollten sie nicht helfen, wenden Sie sich gerne an den Posteo Support unter support@posteo.de.

Probleme beim Einrichten oder Synchronisieren

Unter bestimmten Umständen kann sich Davx5 nicht mit dem Posteo-Server verbinden. Beim Einrichten oder der Synchronisation erhalten Sie dann eine Fehlermeldung. So können Probleme mit Davx5 behoben werden:

  • Deaktivieren Sie das WLAN. Prüfen Sie, ob eine Synchronisation über das mobile Internet gelingt.
  • Deaktivieren Sie testweise eine ggf. installierte Anti-Virus-Software.
  • Deaktivieren Sie eine ggf. aktive VPN-Verbindung.
  • Prüfen Sie, ob Sie beim Benutzernamen ausschließlich Kleinbuchstaben verwendet haben.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Passwort korrekt eingegeben ist.

Import bisheriger Kontakte zu Posteo

Unter Android werden Adressbuch-Einträge verschiedener Konten separat gespeichert. Bereits auf dem Telefon gespeicherte bzw. mit dem Telefon synchronisierte Kontakte überträgt Davx5 daher nicht in Ihr Posteo-Adressbuch.

So können bisherige Kontakte zu Posteo importiert werden:

Mit unserem Umzugsservice können Sie Adressbücher von vielen Anbietern mit wenigen Klicks zu Posteo importieren (z.B. Gmail, web.de, Gmx, iCloud). Eine Anleitung für den Adressbuch-Import finden Sie hier.

Lokal auf Ihrem Telefon gespeicherte Kontakte können Sie mit Hilfe der Android-Kontakte-App als .vcf-Datei exportieren. Diese Datei importieren Sie anschließend über den Posteo-Webmailer in Ihr Posteo-Adressbuch. Eine Anleitung für den Import finden Sie hier.

Probleme bei der Anzeige von Kontakt-Bildern in Davx5

Es kann vorkommen, dass Davx5 Kontaktbilder nicht synchronisiert, obwohl Sie diese im Webmailer sehen können.

Hier hilft es, den betroffenen Kontakt im Webmailer zu bearbeiten und eine kleine Änderung zu speichern. Es reicht z.B. aus, eine Notiz hinzufügen oder die E-Mail-Adresse des Kontaktes kurzfristig zu ändern. Nach dem Speichern sollte Davx5 das Kontaktbild bei der nächsten Synchronisation übernehmen.

Weiterführende Artikel