Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: AliaseE-Mailprogramme

Kann ich meinen Posteo-Alias in Outlook nutzen?

Outlook 2016 unterstützt Alias-Identitäten nicht. Die eingerichtete Posteo-Adresse kann jedoch durch einen Posteo-Alias ersetzt werden. E-Mails werden dann mit Ihrem Alias als Absender verschickt.

So richten Sie einen Posteo-E-Mail-Alias als Absende-Adresse in Outlook 2016 ein

Richten Sie zunächst Ihr Posteo-Postfach (Ihre Haupt-Adresse) in Outlook 2016 ein. Danach ersetzen Sie Ihre Haupt-Adresse durch Ihren Alias als Standard-Absender:

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook 2016 auf Datei.

Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook auf "Datei".

  1. Klicken Sie auf Optionen.

Klicken Sie auf "Optionen".

  1. Wählen Sie im Seitenmenü den Punkt Erweitert aus.
  2. Klicken Sie dort auf Senden/Empfangen….

Wählen Sie "Erweitert" aus und klicken Sie auf "Senden/Empfangen".

  1. Wählen Sie Alle Konten aus.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten.

Wählen Sie "Alle Konten" aus und klicken Sie auf "Bearbeiten".

  1. Wählen Sie Ihr Posteo-Postfach aus.
  2. Klicken Sie auf Kontoeigenschaften….

Wählen Sie Ihr "Posteo-Postfach" aus und klicken Sie auf "Kontoeigenschaften...".

  1. Ersetzen Sie im Feld E-Mail-Adresse Ihre Posteo-Adresse durch Ihre Posteo-Alias-Adresse.
  2. Klicken Sie auf OK.

Ersetzen Sie im Feld "E-Mail-Adresse" Ihre Posteo-Adresse durch Ihre "Posteo-Alias-Adresse". Bestätigen Sie die Änderung mit "OK".

  1. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.

Klicken Sie auf "OK".

  1. Klicken Sie auf Schließen.

Klicken Sie auf "Schließen".

  1. Schließen Sie die Outlook-Optionen mit einem Klick auf OK.

Klicken Sie auf "OK".

Fertig. E-Mails werden nun stets mit Ihrem Posteo-Alias als Standard-Absender verschickt.

Weiterführende Artikel