Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: AliaseE-Mailprogramme

Kann ich meinen Posteo-Alias in Outlook nutzen?

Outlook 2016 kann mit Alias-Identitäten leider nicht umgehen (anders als z.B. Thunderbird). Was möglich ist: Sie können in Outlook 2016 Ihre Posteo-Adresse durch Ihre Posteo-Alias-Adresse ersetzen. Das ist dann sinnvoll, wenn Sie ausschliesslich mit Ihrer Alias-Adresse E-Mails versenden und empfangen möchten.

Posteo-E-Mail-Alias als Absender in Outlook 2016 einrichten

Sie haben Ihr Posteo-Postfach (Ihre Haupt-Adresse) in Outlook 2016 eingerichtet und möchten dort stattdessen Ihre Alias-Adresse nutzen. Hierfür ersetzen Sie die Absende-Angabe durch Ihren Alias:

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook 2016 auf Datei.

Öffnen Sie mit einem Klick auf "Datei" das Hauptmenü.

  1. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen.

Klicken Sie auf "Kontoeinstellungen" und dort auf "Kontoeinstellungen".

  1. Wählen Sie Ihr Posteo-Postfach aus.
  2. Klicken Sie auf Ändern….

Wählen Sie Ihr Posteo-E-Mail-Konto aus und klicken Sie auf "Ändern...".

  1. Tragen Sie im Feld E-Mail-Adresse Ihren E-Mail-Alias ein.
    Tipp: Sie können auch das Feld Ihr Name ändern.
  2. Klicken Sie auf Weiter.

Tragen Sie im Feld "E-Mail-Adresse" Ihren Alias ein und klicken Sie auf "Weiter".

Outlook testet noch einmal die Verbindungseinstellungen. Schließen die die Einrichtung anschließend mit Fertig stellen ab.

Sie schreiben E-Mails jetzt immer unter Angabe Ihres E-Mail-Alias. Ihre Posteo-Haupt-Adresse bleibt für die Empfänger der E-Mails verborgen.

Weiterführende Artikel