Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: SmartphoneE-MailprogrammeAndroid

Wie richte ich Posteo in der Gmail-App von Android ein?

Seit Android 5.0 ist Gmail die Standard-E-Mail-App auf Android-Smartphones und -Tablets.

Wie Sie Ihr Posteo-E-Mail-Konto in der App einrichten, erklären wir Ihnen in diesem Hilfe-Beitrag.

Eine Fotoanleitung für ältere Android-Systeme finden Sie hier.

Posteo in Gmail für Android einrichten

  1. Öffnen Sie die Gmail-App auf Ihrem Android-Smartphone oder Tablet. Überspringen Sie ggf. die "Willkommen bei Gmail"-Anzeige.
  2. Tippen Sie auf E-Mail-Adresse hinzufügen.
  3. Wählen Sie Persönlich (IMAP/POP) aus.
  4. Bestätigen Sie die Auswahl mit Weiter.

  1. Geben Sie Ihre Posteo-E-Mail-Adresse ein.
  2. Tippen Sie auf Weiter.
  3. Wählen Sie Privat (IMAP) aus.
  4. Tippen Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie Ihr Posteo-Passwort ein.
  6. Bestätigen Sie mit Weiter.

  1. Prüfen Sie die Server-, Port- und Sicherheitstyp-Einstellungen für den Posteingangsserver und tippen Sie auf Weiter.
  2. Prüfen Sie gleichen Einstellungen für den Postausgangsserver und tippen Sie erneut auf Weiter.
  3. Konfigurieren Sie ggf. die Synchronisierungshäufigkeit und bestätigen Sie mit Weiter.

  1. Geben Sie dem Konto einen Kontonamen.
  2. Geben Sie einen Namen ein, mit dem Sie E-Mails versenden möchten.
    Tipp: Sie können auch einen Fantasienamen wählen.
  3. Tippen Sie auf Weiter.
  4. Schließen Sie die Installation mit einem Tipp auf Zu Gmail ab.

Unterstützt die Gmail-App auch Aliase?

Aliase unterstützt die Gmail-App für IMAP/POP-Konten nicht. Sie können Aliase aber in der alternativen E-Mail-App K-9 einrichten.

Foto-Anleitung für ältere Android-Versionen

Weiterführende Artikel