Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: MacE-Mailprogramme

Wie richte ich Posteo in Microsoft Outlook für Mac ein?

Microsoft Outlook gibt es für Kunden eines Office 365-Abonnements auch für den Mac. Dieser Hilfebeitrag erklärt Ihnen, wie Sie Ihr Posteo-Postfach in Outlook für Mac einrichten.

Posteo E-Mail einrichten

Zum Einrichten von Posteo in Outlook für Mac installieren und aktivieren Sie Outlook auf Ihrem Mac. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Menüband auf Extras.
  2. Wählen Sie Konten aus.
  3. Klicken Sie auf den Briefumschlag bei “Andere E-Mail”.
Microsoft Outlook für Mac einrichten: Schritt 1 bis 3
  1. Geben Sie Ihre Posteo-E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.
  2. Bei Benutzername tragen Sie Ihre Posteo-E-Mail-Adresse ein.
  3. Unter Punkt Typ belassen Sie die Standard-Auswahl IMAP bei.
  4. Bei Eingangs- und Ausgangsserver tragen Sie jeweils posteo.de ein.
  5. Setzen Sie jeweils ein Häkchen bei “Für Verbindung SSL verwenden (empfohlen).”
  6. Klicken Sie zum Abschluss auf Konto hinzufügen.
Microsoft Outlook für Mac einrichten: Schritt 4 bis 9

Jetzt müssen Sie noch eine Einstellung für den Ausgangsserver ändern.

  1. Klicken Sie hierzu im Konten-Überblick auf Weitere Optionen.
  2. Wählen Sie im Auswahlmenü “Authentifizierung” den Punkt Eingangsserver-Infos verwenden aus.
  3. Bestätigen Sie mit einem Klick auf OK.
Microsoft Outlook für Mac einrichten: Schritt 10 bis 12

Sie können die Konto-Einstellungen jetzt schließen. Die Einrichtung von Posteo in Microsoft Outlook für Mac ist abgeschlossen und Sie können E-Mails senden und empfangen.

Posteo in Microsoft Outlook für Mac - Beispielbild

Posteo-Adressbuch und -Kalender

Microsoft Outlook für Mac bietet in der aktuellen Version keine Unterstützung für die offenen Adressbuch- und Kalenderstandards CardDAV und CalDAV. Sie können Ihr Posteo-Adressbuch und Ihren Posteo-Kalender aber in den Mac OS-Programmen “Kontakte” und “Kalender” einrichten. Lesen Sie hierzu unsere Hilfebeiträge