Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: Webmail

Wie lösche / leere ich meinen Papierkorb?

Wenn Sie eine E-Mail im Webmailer löschen, finden Sie die E-Mail anschließend im Ordner Gelöscht. Posteo löscht im Papierkorb abgelegte E-Mails nicht automatisiert. Sie können Ihren Papierkorb aber selbstständig leeren.

Dieser Hilfe-Beitrag erklärt Ihnen, wie Sie den Papierkorb leeren und die darin liegenden E-Mails endgültig löschen.

Papierkorb löschen

  1. Öffnen Sie mit einem Klick auf den Ordner Gelöscht den Papierkorb.
  2. Klicken Sie unten links im Webmailer auf das Zahnrad.
  3. Klicken Sie auf Leeren.

Posteo-Webmail: Papierkorb leeren - Schritt 1 bis 3

  1. Bestätigen Sie mit einem Klick auf OK, dass Sie Ihre E-Mails endgültig löschen möchten.

Posteo-Webmail: Papierkorb leeren - Schritt 4

Tipp: Sie können den Papierkorb auch leeren, indem Sie den Gelöscht-Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und dann auf Leeren klicken.

Datenschutzhinweis

Aus dem Papierkorb gelöschte E-Mails sind unmittelbar nach dem Löschvorgang endgültig aus Ihrem E-Mail-Postfach gelöscht. Wir erstellen aber einmal täglich Sicherheits-Backups aller Postfächer. Diese bewahren wir für 7 Tage auf – dann wird das jeweilige Daten-Backup endgültig gelöscht. Spätestens nach 7 Tagen sind aus dem Papierkorb gelöschte Daten also endgültig von unseren Servern gelöscht.

Sollten Sie einmal versehentlich E-Mails aus dem Papierkorb gelöscht haben, können wir die Daten in der Regel für Sie aus den Backups wiederherstellen. Die einzige Voraussetzung: Die gelöschten Daten müssen sich mindestens zu einem der letzten sieben Backup-Zeitpunkte noch in Ihrem Postfach befunden haben. Sie müssen sich in diesem Fall innerhalb von 7 Tagen nach dem versehentlichen Löschen bei uns melden. Nach diesem Zeitraum sind die Daten vollständig und unwiederbringlich von unseren Servern gelöscht.

Ausnahme: Ist Ihr Krypto-Mailspeicher aktiviert, haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. In diesem Fall können wir Ihre Daten aus unseren Backups nicht mehr wiederherstellen.

Weiterführende Artikel