Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: iPadiPhoneSmartphoneE-MailprogrammeiOS

Warum kann ich auf meinem iPhone / iPad keine E-Mails senden?

Sie haben Posteo in der E-Mail-App von iOS 11 eingerichtet und können keine E-Mails versenden? Dann ist in der Regel der Postausgangs-Server (SMTP) falsch konfiguriert.

Mit diesem Hilfe-Beitrag prüfen und reparieren Sie Ihre SMTP-Einstellungen auf einem iPhone oder iPad mit iOS 11. Fotoanleitungen für ältere Versionen von iOS finden Sie weiter unten.

SMTP-Server in iOS: Benutzername ist nicht optional

Beim Einrichten von IMAP-Konten in iOS zeigt Ihr iPhone oder iPad an, dass ein Nutzername und ein Passwort für den Postausgangs-Server optional sind. Das ist falsch. Wenn Sie den Benutzernamen nicht angegeben haben, erhalten Sie folgende Fehlermeldung: Der Empfänger "support@posteo.de" wurde vom Server abgelehnt, da das Weiterleiten nicht zulässig ist.

iOS 11-Fehlermeldung bei falschen SMTP-Server-Einstellungen.

Um den Benutzernamen nachträglich hinzuzufügen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Accounts & Passwörter.
  3. Öffnen Sie Ihr Posteo-E-Mail-Konto.

  1. Tippen Sie auf Account.
  2. Öffnen Sie unter Server für ausgehende E-Mails den Punkt SMTP.
  3. Tippen Sie unter Primärer Server auf posteo.de.

  1. Geben Sie bei Benutzername Ihre Posteo-E-Mail-Adresse ein.
  2. Bei Passwort geben Sie Ihr Posteo-Passwort ein.
  3. Tippen Sie auf Fertig.
Geben Sie unter "Benutzername" Ihre Posteo-E-Mail-Adresse ein und unter "Passwort" Ihr Posteo-Passwort. Bestätigen Sie die Eingaben mit "Fertig".

Alte Versionen

iOS 10

iOS 8 und iOS 9

Weiterführende Artikel