NEWS 19.11.2021

EuGH-Generalanwalt: Deutsche Vorratsdatenspeicherung ist rechtswidrig

Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofes hat vorherige Urteile zur Vorratsdatenspeicherung noch einmal bekräftigt: Sie ist nur zeitlich begrenzt bei einer Bedrohung der nationalen Sicherheit erlaubt.

EuGH-Verhandlung

NEWS 18.11.2021

EU-Kommission will Waldzerstörung bremsen

Die EU importiert weiterhin Waren, für deren Erzeugung Wälder gerodet werden. Neue Gesetze sollen das unterbinden. Umweltorganisationen sehen aber Nachholbedarf.

Waldrodung

NEWS 18.11.2021

Reporter ohne Grenzen verleiht Press Freedom Awards

Weltweit stehen Medienschaffende unter Druck und werden an ihrer Arbeit gehindert. Reporter ohne Grenzen hat nun zwei Journalistinnen und ein Rechercheprojekt ausgezeichnet.

RSF Press Freedom Awards 2021

NEWS 17.11.2021

Griechenland: Kritik an Gesetz zu Fake News

Durch eine Gesetzesänderung steht die Verbreitung von Falschinformationen in Griechenland nun unter Strafe. Mehrere Organisationen warnen vor einer Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit.

Griechisches Parlament in Athen

NEWS 17.11.2021

Umweltorganisationen: Scholz soll gegen Atomkraft in der EU vorgehen (Update)

129 Umweltorganisationen sprechen sich in einem offenen Brief an Kanzlerkandidat Scholz gegen die Einstufung von Atomkraft und Erdgas als nachhaltig aus. Sie sehen den Green Deal in Gefahr.

Atomkraftwerk

NEWS 16.11.2021

UN-Menschenrechtler rügen deutsche Überwachung

Experten der Vereinten Nationen mahnen Deutschland sicherzustellen, die Privatsphäre ausreichend zu schützen. Sie sind besorgt über weitreichende Überwachungsbefugnisse.

UN-Logo

NEWS 15.11.2021

EU: Über 300.000 Tote durch Feinstaub jährlich

Die EU ist weit davon entfernt, die von der WHO empfohlenen Grenzwerte für Luftschadstoffe einzuhalten. Deswegen sterben weiterhin jährlich Hunderttausende Menschen.

Kamine

NEWS 12.11.2021

Frankreichs Atomstrategie in der Kritik

Frankreichs Präsident Macron plant den Bau neuer Atomkraftwerke. Wissenschaftler und Umweltschützer sehen dadurch neue Gefahren auf Europa zukommen.

Radioaktiver Müll

NEWS 11.11.2021

Indien: Hyderabad auf dem Weg zur Totalüberwachung

Der massive Einsatz von Gesichtserkennung in der indischen Stadt Hyderabad bedroht die Privatsphäre, warnen drei Menschenrechtsorganisationen. Sie fordern, die Gesichtserkennung in der Stadt zu stoppen.

Überwachungskameras an einer Wand

NEWS 10.11.2021

Deutsche Umwelthilfe: Hälfte der Lkw stoßen mehr Stickoxid aus als erlaubt

Die Abgaswerte vieler in Europa fahrender Lastwagen liegen einer Studie der Deutschen Umwelthilfe zufolge über den gesetzlichen Grenzwerten. Vermutet werden Defekte oder Manipulationen als Ursachen.

Lastwagen