Posteo Hilfe Hilfe-Themen Artikel

Dieser Artikel wurde getaggt mit: Webmail

Wie lösche ich meine Daten?

Sie möchten Daten bei Posteo löschen? Das ist problemlos möglich: Sie können Ihre Daten wie E-Mails, Kontakte, Termine und Notizen bei uns restlos löschen. Wie dies geht, erklären wir Ihnen in diesem Hilfe-Beitrag.

Ihnen stehen folgende Lösch-Optionen zur Verfügung:

E-Mail löschen

Eine E-Mail löschen Sie über das Papierkorb-Symbol in der Menüleiste des Webmailers:

  1. Wählen Sie zunächst eine E-Mail aus, indem Sie diese mit der Maus anklicken.
  2. Klicken Sie auf Löschen.

Klicken Sie eine E-Mail an und dann auf "Löschen", um die E-Mail in den Papierkorb zu verschieben.

Sie haben die E-Mail in den Papierkorb verschoben. Im Papierkorb können Sie die E-Mail wiederherstellen oder endgültig löschen.

Um eine E-Mail aus dem Papierkorb wiederherzustellen, verschieben Sie die E-Mail einfach zurück in einen Ordner Ihrer Wahl (z.B. Posteingang). Wie Sie eine E-Mail verschieben, erklären wir Ihnen hier.

Wie Sie eine E-Mail aus dem Papierkorb löschen, erklären wir Ihnen im nächsten Abschnitt.

E-Mails aus dem Papierkorb löschen

So löschen Sie eine einzelne E-Mail endgültig:

Wenn Sie eine E-Mail im Papierkorb löschen, wird diese endgültig aus Ihrem Postfach gelöscht:

  1. Öffnen Sie hierzu den Ordner Gelöscht.
  2. Klicken Sie die E-Mail an, die Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf Löschen.

Wählen Sie eine E-Mail im "Gelöscht"-Ordner aus und klicken Sie auf "Löschen", um eine E-Mail endgültig zu löschen.

So löschen Sie alle E-Mails im Papierkorb endgültig:

Sie löschen alle E-Mails im Papierkorb auf einmal endgültig, indem Sie den Papierkorb leeren:

  1. Öffnen Sie hierzu den Papierkorb .
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad ganz unten.
  3. Klicken Sie auf Leeren.
  4. Bestätigen Sie mit einem Klick auf OK, dass Sie Ihre E-Mails endgültig löschen möchten.

Wählen Sie den "Gelöscht"-Ordner aus, klicken Sie auf das Zahnrad ganz unten und dann auf "Leeren", um alle E-Mails im Papierkorb endgültig zu löschen.

Datenschutzhinweis

Aus dem Papierkorb gelöschte E-Mails sind unmittelbar nach dem Löschvorgang endgültig aus Ihrem E-Mail-Postfach gelöscht. Wir erstellen aber einmal täglich Sicherheits-Backups aller Postfächer. Diese bewahren wir für 7 Tage auf – dann wird das jeweilige Daten-Backup endgültig gelöscht. Spätestens nach 7 Tagen sind aus dem Papierkorb gelöschte Daten also endgültig von unseren Servern gelöscht.

Sollten Sie einmal versehentlich E-Mails aus dem Papierkorb gelöscht haben, können wir die Daten in der Regel für Sie aus den Backups wiederherstellen. Die einzige Voraussetzung: Die gelöschten Daten müssen sich mindestens zu einem der letzten sieben Backup-Zeitpunkte noch in Ihrem Postfach befunden haben. Sie müssen sich in diesem Fall innerhalb von 7 Tagen nach dem versehentlichen Löschen bei uns melden. Nach diesem Zeitraum sind die Daten vollständig und unwiederbringlich von unseren Servern gelöscht.

Ausnahme: Ist Ihr Krypto-Mailspeicher aktiviert, haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. In diesem Fall können wir Ihre Daten aus unseren Backups nicht mehr wiederherstellen.

Ordner in den Papierkorb verschieben

Ihre E-Mails können Sie ordnerweise in den Papierkorb verschieben, indem Sie einen Ordner leeren:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Ordner.
  3. Wählen Sie den Ordner aus, dessen E-Mails Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Zahnrad.
  5. Klicken Sie auf Leeren.

Öffnen Sie die Ordner-Einstellungen, wählen Sie einen Ordner aus und klicken Sie im Zahnrad-Menü auf "Leeren".

Sie haben Ihre E-Mails jetzt in den Gelöscht Ordner (Papierkorb) verschoben.

Ordner löschen

Alternativ können Sie auch den ganzen Ordner samt Inhalt mit sofortiger Wirkung löschen.

Wichtig: Prüfen Sie vorab unbedingt, ob der Ordner tatsächlich nur E-Mails enthält, die Sie mit sofortiger Wirkung löschen möchten.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Ordner.
  3. Wählen Sie den Ordner aus, den Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Zahnrad.
  5. Klicken Sie auf Löschen.

Einen Ordner löschen Sie in den Einstellungen unter "Ordner". Wählen Sie den Ordner aus, klicken Sie auf das Zahnrad und dann auf "Löschen".

Sie haben den Ordner und alle E-Mails in diesem Ordner endgültig gelöscht. Die E-Mails wurden nicht in den Papierkorb verschoben.

Versehentliches Löschen eines Ordners

Sollten Sie einmal einen Ordner versehentlich gelöscht haben, wenden Sie sich bitte innerhalb von 7 Tagen an support@posteo.de. Unser Team kann Ihre Daten für die Dauer von 7 Tagen aus unseren Sicherheits-Backups wiederherstellen. Nach 7 Tagen sind die Daten auch aus den Backups gelöscht.

Ausnahme: Ist Ihr Krypto-Mailspeicher aktiviert, haben wir keinen Zugriff auf Ihre Daten. In diesem Fall können wir Ihre Daten aus unseren Backups nicht mehr wiederherstellen.

Adressbuch / Kontakte löschen

Ihr Adressbuch können Sie in der Nutzerdaten-Verwaltung des Posteo-Webmailers zurücksetzen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Mein Konto.
  3. Öffnen Sie den Menüpunkt Nutzerdaten-Verwaltung.
  4. Im Abschnitt Adressbuch zurücksetzen klicken Sie auf Adressbuch zurücksetzen, um alle Kontakte zu löschen.

Öffnen Sie die "Nutzerdaten-Verwaltung" in den Einstellungen und klicken Sie auf "Adressbuch zurücksetzen".

Löschen Sie Ihr Adressbuch wie oben beschrieben aus Ihrem Postfach, sind alle Adressbuch-Daten mit sofortiger Wirkung gelöscht. Bitte stellen Sie vor dem Löschen sicher, dass Sie alle Kontaktdaten, die Sie noch benötigen, lokal gesichert bzw. exportiert haben.

Kalender / Termine löschen

In der Nutzerdaten-Verwaltung des Posteo-Webmailers können Sie alle Termine auf einmal löschen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Mein Konto.
  3. Öffnen Sie den Menüpunkt Nutzerdaten-Verwaltung.
  4. Wählen Sie im Abschnitt Termine löschen den Punkt sämtliche Termine aus.
  5. Klicken Sie auf Kalender zurücksetzen.

Löschen Sie Ihre Kalender/Termine wie oben beschrieben aus Ihrem Postfach, sind alle Daten mit sofortiger Wirkung gelöscht. Bitte stellen Sie vor dem Löschen sicher, dass Sie alle Termine, die Sie noch benötigen, lokal gesichert bzw. exportiert haben.

Wählen Sie in der "Nutzerdaten-Verwaltung" unter Termine löschen "sämtliche Termine" aus und klicken Sie auf "Kalender zurücksetzen".

Notizen löschen

Ihre Posteo-IMAP-Notizen werden als E-Mails im Ordner Notes gespeichert. Wenn Sie alle Notizen auf einmal löschen möchten, befolgen Sie einfach die Anweisungen im Abschnitt Ordner in den Papierkorb verschieben, um den Ordner Notes zu leeren.

Öffnen Sie die Ordner-Einstellungen, wählen Sie den Ordner "Notizen" aus und klicken Sie im Zahnrad-Menü auf "Leeren".

Alle Daten löschen (Postfach kündigen)

Sollten Sie alle Daten (Ihr Posteo-Postfach) löschen wollen, können Sie Ihr Posteo-Postfach jederzeit kündigen. Sie haben dann 14 Tage Zeit, Ihre Daten zu sichern. Posteo ermöglicht Ihnen mit Hilfe offener Standards, Ihre Daten mitzunehmen – denn es sind Ihre Daten. Wir senden Ihnen im Falle einer Kündigung eine E-Mail zu, in der wir Sie über den Löschtermin Ihres Postfachs informieren. Wir löschen zum genannten Termin alle Daten des Postfachs restlos von unseren Servern. Hierzu haben wir uns als datenschutzorientierter Anbieter in unseren AGB ausdrücklich verpflichtet.

Datenschutzhinweis

Nach 7 Tagen sind die gelöschten Daten auch aus den Backups und somit vollständig von den Posteo-Servern gelöscht.

Weiterführende Artikel